Friedenszentrum

Das Friedenszentrum Braunschweig e.V. wurde 1987 gegründet. Die Arbeitsschwerpunkte des Friedenszentrums sind:

  • Entwicklung einer Friedenskultur
  • Aufbereitung der Braunschweiger Kriegs- und Nachkriegsgeschichte
  • Dokumentation der Geschichte der Friedensbewegung
  • Ausstellungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten

Das Friedenszentrum setzt sich primär ein für die Entwicklung eines Zivilen Friedensdienstes zur Prävention von militärischen Konflikten, für den Abbau von Militär und Rüstung, für die Abschaffung von Atomwaffen und Atomindustrie, für den Abbau bzw. das Verbot von Waffenexporten.

Adresse:
Goslarsche Str.93
38118 Braunschweig
Telefon 89 30 33
E- Mail: Friedenszentrum@arcor.de
Homepage: www.friedenszentrum.de

Ansprechpartner:
Herr Schöbel


Kartenausschnitt

Friedenszentrum Braunschweig
auf dem Stadtplan Braunschweig