Arbeitskreis Andere Geschichte e.V.

Arbeitskreis Andere Geschichte
Der 1985 gegründete Arbeitskreis Andere Geschichte befasst sich mit der Geschichte Braunschweigs im 20. Jahrhundert. Seine Interessengebiete sind u.a. die Geschichte der arbeitenden Bevölkerung, die Stadtteilgeschichte und die Zeit des Nationalsozialismus. Der Verein, der derzeit 150 Mitglieder hat, veranstaltet alljährlich Braunschweiger Spaziergänge zur Stadtteil- und Alltagsgeschichte, führt Ausstellungen durch, gibt Bücher heraus, sammelt historische Fotografien und bereitet Studienfahrten vor. Im städtischen Auftrag betreute die KZ-Gedenkstätte KZ-Außenlager Schillstraße.

Sprechzeiten:
nach telefonischer Vereinbarung

Adresse:
Kramerstraße 25
38122 Braunschweig
Tel.: 1 89 57
E-Mail: Andere_Geschichte_Braunschweig@t-online.de

Ansprechpartner:
Herr Erhardt


Kartenausschnitt

Arbeitskreis Andere Geschichte e.V.
auf dem Stadtplan Braunschweig